Home Consulting Entsorger Verwerter Makler Innovationen Kontakt Partner Jobs

Berufsorientierungsmesse

Teilnahme an der 8. regio-nalen Berufsorientierungs-messe „Wir hier!“ am 10.11. und 11.11.2016 in der Berufsbildenden Schule Mansfeld-Südharz in Sangerhausen, Friedrich-Engels-Str. 22

Berufsorientierungsmesse

 

Teilnahme an der 7. Regio-nalen Berufsorientierungs-messe „Wir hier!“ am 29.10. und 30.10.2015 in der Berufsbildenden Schule Mansfeld-Südharz in Sangerhausen, Friedrich-Engels-Str.22

RWM Birmingham

Besuchen Sie uns auf unserem Stand 4A21

15.09. – 17.09.2015

ECOMONDO 2015

Teilnahme der WAE an der ECOMONDO 2015 in RIMINI / Italien: 03.11. – 06.11.2015

 


 

Besuchen Sie uns auf unserem Stand Nr. 011 in Halle B3

IFAT 2016 München

 

Teilnahme an der IFAT- Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- & Roh- stoffwirtschaft

Termin: 30.05. – 03.06.2016
Ort: Messe München

ECOMONDO 2014

Teilnahme der WAE an der ECOMONDO 2014 in RIMINI / Italien mit eigenem Stand in Halle B1-Stand 093.


05.11. – 08.11.2014

Zehnjähriges Bestehen der Wertstoffaufbereitung
GmbH Edersleben

2002 - 2012

Betriebschronik

03.08.1994 Gründung (Gewerbeanmeldung) RZE Recycling Zentrum Edersleben GmbH i.G.
09.08.1995 BImSch-Genehmigung für eine kombinierte Sortieranlage für Bauschutt, Baustellenabfälle, Sperrmüll und Gewerbemüll (RZE Recycling Zentrum Edersleben GmbH)
10.01.1997 Verschmelzung mit der Wertstoffaufbereitung GmbH Riethnordhausen
24.11.1999

Genehmigung für:

  • Sortieranlage für Bauschutt, Baustellenabfälle, Sperrmüll und Gewerbemüll
  • Anlage zur mechanischen Aufbereitung von Restmüll zur Brennstofferzeugung
  • Anlage zur Behandlung und Lagerung von Abfällen
12.09.2002 Gründung (Gewerbeanmeldung) der Wertstoffaufbereitung GmbH Edersleben
29.11.2002 Vertragsabschluss „Vereinbarung zur Teilübertragung der Abfallentsorgung mit dem Landkreis Sangerhausen“
01.01.2003 Beginn der Geschäftstätigkeit der Wertstoffaufbereitung GmbH Edersleben
21.08.2003 Abspaltung von der Wertstoffaufbereitung GmbH Riethnordhausen (Ausgliederungs- u. Übernahmevertrag)
November 2003 Baubeginn der Ersatzbrennstoffaufbereitungsanlage durch die Firma AMB
23.03.2004

Erste Lieferung an das Zementwerk Lafarge in Karsdorf

20.04.2004 Öffentliche Inbetriebnahme
21.04.2004 erstmals Absprache mit dem Gewerbegebiet Etzdorf (Umladestation)
16.04.2004 Vollständige Inbetriebnahme der Ersatzbrennstoffaufbereitungsanlage (Anzeige beim Landesverwaltungsamt Halle)
26.04. - 30.04.2004 Leistungsfahrt der Firma AMB
28.04 - .29.04.2004 erstmalige Aufbereitung von Hausmüll
12.08.2004

Grundstückskauf Stedten von ROMONTA GmbH, Amsdorf Gemarkung: Stedten, Flur 1, Flurstück 4/6

08.09.2004 Beginn 3-Schichtbetrieb zur Abdeckung des Zementwerkes mit Ersatzbrennstoff
22.10.2004 1. Lieferung von Ersatzbrennstoff an die ROMONTA GmbH in Amsdorf
19.04.2005 BImSch-Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Umladestation am Standort Stedten (Etzdorf)
09.05.2005 Genehmigung zum Betrieb einer Technikumsanlage zum Absieben von gemischten Siedlungsabfällen mit Befristung 1 Jahr
16.11.2005 Genehmigung nach § 16 Abs. 1 BImSchG für den Betriebsteil Edersleben
10.07.2006 Genehmigung zum Betrieb einer Technikumsanlage zum Absieben von gemischten Siedlungsabfällen mit Befristung 2 Jahre
22.09.2008 Genehmigung zum unbefristeten Betrieb der Umladestation / Behandlungsanlage Etzdorf mit Erweiterung zur mechanischen Behandlung, die Errichtung einer Maschinen- und Outputlagerhalle inkl. Erweiterung der Aufbereitungstechnik
27.10.2008 Beginn der Errichtung der Maschinen- und Outputlagerhalle am Standort Stedten (Etzdorf)
24.06.2009 Zulassung des vorzeitigen Beginns für den Betrieb eines EBS-Zwischenlagers = Wachslager II
September 2009 Gesellschafterwechsel Landkreis und ROMONTA Beteiligungs- und Verwaltungs GmbH
24.03.2010 unbefristete Genehmigung zum Betrieb eines EBS- Zwischenlagers = Wachslager II
27.04.2010 Probebetrieb nach dem Um- bzw. Neubau Maschinen- und Outputlagerhalle am Standort Stedten (Etzdorf)
19.05.2010 Besuch aus Indien zur Betriebsbesichtigung
03.11 - 06.11.2010 Erstmalige und gemeinschaftliche Teilnahme mit der ROMONTA Reststoffverwertungsgesellschaft mbH an der Messe ECOMONDO in Rimini-Italien (Messe für Wertstoff- und Energie-Recycling und nachhaltige Entwicklung)
Januar 2011

Übernahme der öffentlichen Fahrzeugwaage Edersleben sowie der örtlichen Gebäude von der RES GmbH

Mai 2011

Fertigstellung der Maschinen- und Outputlagerhalle am Standort Stedten (Etzdorf)

09.11 - 12.11.2011 zweite Teilnahme an der Messe ECOMONDO in Rimini-Italien, zusammen mit der ROMONTA Reststoffverwertungsgesellschaft mbH sowie der Firma Standardkessel Baumgarte
31.12.2011

Erstmalige Belieferung der ROMONTA GmbH mit über 120.000 to Ersatzbrennstoffen im Jahr 2011

12.09.2012

Zehnjähriges Bestehen der Wertstoffaufbereitung GmbH Edersleben

 

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Wertstoffaufbereitung GmbH Edersleben fand eine Firmenfeier für alle Mitarbeiter am Geiseltalsee in Mücheln statt.

15.09.2012

Teilnahme am Tag der offenen Tür der ROMONTA in Amsdorf

2012 & 2013 Teilnahme an diversen Messen im In- und Ausland
23.01.2014 Wiederaufnahme der Mengenlieferungen aus dem ausländischen Markt zur Mengenabsicherung der Dampferzeuger der ROMONTA
12.09.2014

Anschaffung eines firmeneigenen LKW für Inhousetransporte im 2-Schichtsystem

2014 - 2015 Teilnahme an diversen Messen im In- und Ausland